Drogentypische Auffälligkeiten stellten Polizeibeamte am Donnerstagabend bei einem 20-jährigen Autofahrer fest, der in der Amelungenstraße in eine allgemeine Verkehrskontrolle geriet. Auf Befragung gab der Audi-Fahrer zu, am Vortag Cannabis konsumiert zu haben. Daraufhin wurden die Fahrzeugschlüssel sichergestellt und eine Blutentnahme im Klinikum durchgeführt. Der 20-Jährige wird wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz sowie einer Verkehrsordnungswidrigkeit angezeigt. pol