Deutlich schneller als 25 km/h war am Sonntagabend ein 23-Jähriger mit seinem E-Roller in der Mühlendorfer Straße unterwegs und fiel deswegen einer Polizeistreife auf. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer lediglich eine Mofaprüfbescheinigung besitzt, obwohl sein Kleinkraftrad eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h erreichen kann. Eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis folgt.