Unmittelbar nachdem er mit hoher Geschwindigkeit am Sonntagabend einen vor ihm fahrenden Pkw überholt hatte, zog ein 24-jähriger BMW-Fahrer auf der A 73 abrupt auf den rechten Fahrstreifen, kam ins Schleudern und von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich daraufhin mehrfach im Grünstreifen und an der Böschung, bevor er völlig zerstört neben der Fahrbahn zum Liegen kam. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeugwrack befreien und wurde mit erheblichen Verletzungen ins Krankenhaus transportiert. Die stark verschmutzte Fahrbahn musste durch die Autobahnmeisterei gereinigt werden. Der Sachschaden wird auf rund 6000 Euro geschätzt.

Rollerfahrer beleidigt Radfahrer

Am Samstag gegen 13.30 Uhr geriet ein radelndes Ehepaar in der Hainstraße mit einem Rollerfahrer in Streit . In dessen Verlauf trat der Rollerfahrer mit dem Fuß in Richtung der Frau und beleidigte auch noch den Ehemann . Das Trio traf sich dann wenig später auf einem Parkplatz im Hain, wo es erneut zu Beleidigungen durch den Rollerfahrer kam. Der 59-jährige Täter muss sich wegen Beleidigung verantworten.

Fahrradfahrer beschädigt Skoda

Vermutlich ein Fahrradfahrer hat zwischen Freitag und Sonntagabend in der Gerhart-Hauptmann-Straße einen weißen Skoda Fabia an der rechten Fahrzeugfront angefahren. Der Sachschaden wird von der Polizei auf mehrere Hundert Euro beziffert. pol