Leichte Verletzungen zog sich ein 20-jähriger Mopedfahrer bei einem Unfall am Montagabend in Hartlanden zu. In der Rothenbühlstraße kam ihm ein Mercedes entgegen, dessen Fahrer gerade an einem geparkten Auto vorbeifuhr. Der vorfahrtsberechtigte Mopedfahrer musste stark abbremsen und in den Grünstreifen ausweichen. Dabei stürzte er und verletzte sich leicht. Der Fahrer des Mercedes setzte seine Fahrt unverrichteter Dinge fort. Es gelang dem Zweiradfahrer jedoch, das Kennzeichen des Autos abzulesen. Die Polizei ermittelte einen 61-Jährigen als Unfallflüchtigen.