Als der 30-jährige Fahrer eines Lkw am Sonntagnachmittag mehrere Säcke mit Sammelgut aus Sammelcontainern im Gebüsch des Pendlerparkplatzes an der B 26 verstecken wollte, wurde er von einer Polizeistreife erwischt. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer die Ware offensichtlich entwenden wollte. Auf der Ladefläche seines Lkw befand sich zudem ein Fahrrad , das offenbar gestohlen war. Zudem war der Führerschein des Mannes nicht mehr gültig. Er musste eine Sicherheitsleistung im dreistelligen Eurobereich zahlen und wird nun wegen verschiedener Vergehen angezeigt.

Streit um Parklücke endet handgreiflich

Am Samstagmittag geriet ein 60-jähriger Autofahrer auf einem Supermarktparkplatz in der Emil-Kemmer-Straße mit einer weiteren, noch unbekannten männlichen Person in einen Streit. Grund hierfür war vermutlich eine blockierte Parklücke. Im Verlaufe der Auseinandersetzung kam es auch zu Handgreiflichkeiten seitens des unbekannten Mannes. Verletzt wurde dabei aber niemand. Die Polizei Bamberg-Land sucht nun Zeugen , die diesen Vorfall beobachtet haben und Hinweise zu dem noch unbekannten Täter machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0951/9129-310 mit der Polizei Bamberg-Land in Verbindung zu setzen. pol