„ Lesen , was geht“, so heißt in diesem Sommer das Motto für jugendliche Lesefans von elf bis 17 Jahren in der Stadtbücherei Bamberg . Beim Sommerferien-Leseclub warten mehr als 250 brandneue Jugendromane darauf, entdeckt und gelesen zu werden. Damit sich das Lesen für die Jugendlichen auch „lohnt“, gibt es als attraktiven Hauptpreis einen Fotodrucker zu gewinnen.

Mitmachen geht ganz einfach: In die Stadtbücherei kommen, einen kostenlosen Clubausweis ausstellen lassen und sofort mit dem Ausleihen beginnen. Nach dem Lesegenuss folgt noch das Ausfüllen der Bewertungskarte, diese landet nach der Rückgabe im Lostopf für die Verlosung der Preise am Ende der Ferien.

Für alle Bücherwürmer im Alter von vier bis elf Jahren wird mit der 21. Sommer-Leseolympiade das Lesen zur olympischen Disziplin erklärt! Dabei gilt es, mindestens sechs Bücher in den Ferien zu lesen, und schon winkt eine Siegerurkunde. Zu beiden Leseprogrammen kann man sich noch bis zum 21. August in der Stadtbücherei Bamberg , Obere Königstraße 4a, und in den drei Zweigstellen anmelden. Nähere Infos gibt es im Internet unter www.stadtbuecherei-bamberg.de. red