Kleidung gehört zu unserem Alltag, aber handgefertigte Einzelstücke sind außergewöhnlich. Eben solche Kunstwerke von Anton Krug, mit Nadel und Faden gefertigt, zeigt die Sonderausstellung im Schloss Sassanfahrt. Anton Krug verarbeitet verschiedenste Materialien. Alle Accessoires, wie Perücken, Schmuck und vieles mehr, sind auf die jeweilige Robe abgestimmt.

Der 19-jährige Nachwuchsdesigner aus Bischberg zeigt seine Textilkreationen nicht nur sehr erfolgreich auf Instagram , auch im Bayerischen Fernsehen hat er schon zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer begeistert.

Die Sonderausstellung öffnet am Sonntag, 25. Juli, und ist bis zum 12. September live in Schloss Sassanfahrt zu bewundern. Öffnungszeiten: sonntags 13 bis 17 Uhr.

Zu folgenden Terminen wird Anton Krug durch die Ausstellung führen: Mittwoch, 28. Juli, 17 Uhr; Dienstag, 10. August, 17 Uhr; Mittwoch, 11. August, 17 Uhr. Anmeldungen sind möglich unter https://www.vhs-bamberg-land.de/programm/gesellschaft.html?action[113]=category&cat_ID=488-CAT-KAT3101453#cnt. red