Marion Krüger-Hundrup

Wie aus der Corona-Not eine Tugend gemacht werden kann, stellt ein Team aus ehrenamtlich engagierten Eltern unter Beweis. Sie produzieren am heutigen Samstag in der Kirche St. Josef/Hain ein Video für die Kleinsten, an dem auch Mamas, Papas, ältere Geschwister, Omas und Opas ihre Freude haben können: Die beliebte Kinderkirche geht online, weil ein Präsenzgottesdienst unter Einhaltung von Hygieneregeln in der Altersgruppe nicht möglich ist.

"Hallo, da tut sich was!", sagt aber das "Kreativteam" der Kinderkirche, das seit geraumer Zeit am letzten Sonntag im Monat mit Drei- bis Sechsjährigen das ehrwürdige Gotteshaus im Hain zum Beben bringt. Jetzt verwandeln sich die Wohnungen und Häuser der Familien in Schauplätze, in denen gemeinsam gesungen, geklatscht, getanzt, gehüpft wird - wie es sonst live in der Kinderkirche geschieht.

Das Motto des neuen Video-Gottesdienstes lautet zwar "Aufwachen", "kann aber auch am Nachmittag angeschaut werden", erklärt Matthias Dietzel lachend für das "Kreativteam". Dieses wird sich mit den eigenen Kindern der Kamera eines Profis stellen: Redakteur Dominik Schreiner stellt seine Expertise ehrenamtlich zur Verfügung.

Mitfeiern und Mitbeten

Das Drehbuch mit detaillierten Regieanweisungen schrieb Christian Kainzbauer-Wütig. Zu viel soll an dieser Stelle nicht verraten werden. Doch die Zuschauer können sicher sein, dass der Ablauf, die Texte, Fürbitten und Lieder kindgerecht sind und zum Mitfeiern und -beten einladen. Und dass das Sonntagsevangelium vom Sturm auf dem See und den ängstlichen Jüngern Jesu eine zentrale Rolle spielt. Da werden die Worte Jesu auch für die tröstlich klingen, die durch die Corona-Krise belastet sind: "Fürchtet euch nicht, ich bin doch an eurer Seite. Ich bin da, auch wenn ihr mich bei Sturm und Dunkelheit nicht seht!"

Auch die nächste Kinderkirche am Sonntag, 28. Februar, gibt es als Videostream . Das aktuelle Video ist morgen ab 11 Uhr abrufbar auf der Homepage des Seelsorgebereichs Bamberger Westen: sb-bamberger-westen.de. Youtube-Channel "Kath. Seelsorgebereich Bamberger Westen": www.youtube.com/channel/UC4fpYRKfATGrIZBjZbblsKQ