Kürzlich machte Kreisjugendpfleger Oliver Schulz-Mayr bei seiner Tour durch alle Jugendzentren des Landkreises Bamberg Halt im Jugendzentrum Jugendtreff Burgebrach (JUBU). Besuch kam von rund zwanzig Jugendlichen sowie weiteren, ganz besonderen Gast.

Darunter der zweite Bürgermeister Peter Pfohlmann, der Geschäftsführer vom Kreisjugendring Bamberg, Johannes Rieber, die stellvertretende Geschäftsführung von KobiS gGmbH Catrin Ehm und die Jugendbeauftragte Johanna Neser.

Engagierte Jugendliche

Die Besucherinnen und Besucher wurden von den engagierten Jugendlichen herzlich mit ihren selbst gemachten Leckereien verköstigt. Untermalt wurde der Nachmittag von einzelnen Jugendlichen, wie beispielsweise Celine, die als „Mrs. Dj“ durchgehend mit toller Musik für gute Stimmung sorgte. Semih begleitete die Gäste als Moderator durch die einzelnen Programmpunkte. Kevin zeigte sich nicht nur am Getränkeausschank engagiert, sondern half wie Leonie, Fabian, Celine, Semih und Michelle auch am Vortag beim Backen von Muffins und Kuchen mit.

Als Highlight begeisterte die JuZ-Sängerin Evelyn-Star, die sich sehr für Musik interessiert und gerne im Burgebracher Jugendzentrum singt, die Gäste.

Anschließend war Action beim Tischtennisturnier angesagt. Für die beiden Gewinner Can und Finn gab es jeweils einen Basketball. Alle anderen Teilnehmer erhielten von Johannes Rieber jeweils einen „KJR-Loop-Schal“. red