Im Sportheim in Trunstadt findet am Montag, 1. März, um 19 Uhr eine Sitzung des Gemeinderates von Viereth-Trunstadt statt. Das Gremium beschäftigt sich dabei mit der Vorstellung der Potenzialstudie und der geplanten Teilsanierungsmaßnahme und Klärschlammentsorgung der Kläranlage Trun­stadt sowie mit der Verlagerung des Radweges von der B 26 in Viereth an den Main. Weitere Themen sind die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan für das Jahr 2021 sowie die mögliche Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED. red