Zwischen Freitagabend und Montagmorgen besprühten Unbekannte die Metalltüre eines Getränkemarktes in der Stockseestraße mit grünem Lack. Weiterhin wurden zwei Plakate sowie eine Gebäudewand mit Graffitis versehen. Der insgesamt angerichtete Schaden wird auf ca. 800 Euro geschätzt. Bereits vergangene Woche wurden, wie berichtet, eine Lärmschutzwand und eine Kapelle mit grüner Farbe besprüht. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise erbittet auch hier die Polizeiinspektion Bamberg-Land.