Die diesjährige Proklamationsfeier der Andreas-Hofer-Schützen Sassanfahrt stand unter dem Motto „ Feiern ja, aber intern ohne Musik und Tanz “. Nach einem Sektempfang im Schützenhaus durch die amtierende Königsfamilie Walter Lochau, Julia Lochau, Carolin Schiller und Jonas Scholl wurde zu einem Büfett eingeladen.

Beim Jubiläumspokal Luftgewehr dominierte Sebastian Drawert vor Stephanie Dierke und Antonio Altieri. Das Kombinationsschießen zum Paul-Hackauf-Pokal gewann Stephanie Dierke vor Julia Lochau und Sebastian Drawert. Beim Jugendpokal setzte sich Torsten Kanwischer gegen Jonas Scholl durch.

Im Wettbewerb Luftpistole Wanderpokal setzte sich überraschend der Zweite Vorsitzende Helmut Wichert vor dem Vorsitzenden Walter Lochau durch. An dritter Stelle folgte Lukas Lochau. Bei den Senioren im Wettbewerb Luftgewehr Auflage hatte Georg Kraemer die Nase vorne. Er erkämpfte sich den Seniorenpokal mit einem sehr guten 5,0-Teiler teilergleich vor Antonio Altieri und Werner Kagerbauer (11,1-Teiler). Überraschend gewann aber nicht er den großen Kristallpokal von Waldemar Zeh für das beste „Blattl“ beim gesamten Pokalkönigsschießen, sondern Stephanie Dierke, die beim Jubiläumspokal einen sensationellen 2,8-Teiler in ihrer Serie hatte.

Zum Luftpistolenkönig wurde Walter Lochau ausgerufen, Vizekönig wurde Richard Lochau. In der Disziplin Luftgewehr errang in der Jugendklasse die Königskette Torsten Kanwischer vor Jonas Scholl . Den Damenthron verteidigte Julia Lochau vor der Kristallpokalgewinnerin Stephanie Dierke. Gekonnt steigerte Moderator Endel Buberrek die Spannung im Saal, nachdem Sebastian Drawert zum Vizekönig ausgerufen wurde – hatte vielleicht auch der Onkel von Julia seinen Titel verteidigt? Das wäre dann das dritte Mal innerhalb von wenigen Jahren. Doch unter großem Jubel wurde Georg Krämer zum ersten Mal zum König ausgerufen. red