Bei der Kontrolle eines 26-jährigen Albaners durch Schleierfahnder am Montagvormittag auf der A 73, im Bereich der AS Hirschaid , stellte sich heraus, dass sich der Mann seit längerem illegal in Deutschland aufhält und arbeitet. Seinen albanischen Führerschein hatte er nicht umschreiben lassen. Bei der Durchsuchung seines Mietwagens wurde zudem eine gefälschte italienische Identitätskarte sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde untersagt und der Pass einbehalten. Strafanzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und und illegalen Aufenthalts folgen. pol