Ab Montag, 7. März, starten die Kurse beim italienischen Verein mosaico italiano, die in Präsenz im Kulturquartier Lagarde stattfinden. Es gibt verschiedene Niveaustufen von „Italiano 1“ für absolute Anfänger bis zu „Italiano 5“ für Fortgeschrittene und einen Intensivkurs für den Urlaub. Die Dozenten sind alle Muttersprachler und haben langjährige Unterrichtserfahrung. Es werden qualitativ hochwertige Lehrbücher verwendet, die es ermöglichen, effektiv und schnell zu lernen. Weitere Informationen unter www.mosaico-italiano.de. red