Mit dem Christkönigsfest am Sonntag, 21. November, geht das Kirchenjahr im Dom zu Ende. In der Vorabendmesse am Samstag um 17 Uhr findet neben der Christkönigspredigt auch ein Lichtritus statt. Die Christkönigspredigt wird ebenfalls in der Eucharistiefeier am Sonntag um 11.30 Uhr gehalten. Am Sonntag predigt Erzbischof Ludwig Schick um 9.30 Uhr im Pontifikalamt , es singt die Domkantorei. Zum Abschluss des Christkönigsfestes findet am Sonntag um 16 Uhr eine Festandacht mit Erzbischof Schick statt. Anschließend zieht dieser mit dem Allerheiligsten in einer Lichterprozession durch das Berggebiet. red