Am vergangenen Dreikönigstag zogen die Reundorfer Sternsinger in ihren neuen Königsgewändern wieder von Haus zu Haus, um den Segen zu bringen.

Erwartungsvoll standen die Reundorfer Bewohner schon an den Türen, um die Sternsinger zu empfangen.

Das immer größer werdende Dorf freut sich darüber, dass sich auch in diesem Jahr 16 Reundorfer Kinder in vier Gruppen für die Sternsinger-Aktion mit dem diesjährigen Motto „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“ bereit erklärt hatten.

Ein großer Dank geht an alle fleißigen Helfer, die in diesem Jahr dazu beitrugen, zusätzliche Gewänder und vier neue Holzsterne zu fertigen. Damit sind die Reundorfer Sternsinger auch für die kommenden Jahre komplett ausgestattet.

Silke Kraus