Der Katholische Deutsche Frauenbund, Diözesanverband Bamberg (KDFB), lädt interessierte Frauen am Mittwoch, 28. April, 19 Uhr, dazu ein, mehr über die digitalen Kommunikationsmittel zu erfahren. Kinder, Eltern , Oma , Opa - alle in einer gemeinsamen, digitalen Welt. Geht das überhaupt? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Online-Vortrag. Neben aktuellen Hintergrundinformationen werden einzelne Programme, Apps, Tools und Plattformen vorgestellt, welche digitale Familiengespräche vereinfachen können. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um eine Anmeldung per E-Mail an info@frauenbund-bamberg.de wird gebeten. Anmeldeschluss ist Freitag, 23. April. red