Der Geschichtsverein Colloquium Historicum Wirsbergense (CHW) lädt am Samstag, 19. März, um 19 Uhr zu einem Online-Vortrag ein. Birgit Speckle aus Würzburg referiert zu dem Thema „Die Dienstboten des Grafen“ über Personen- und Tätigkeitsprofile aus Schloss Aschach zwischen 1875 und 1929. Der Vortrag richtet den Blick aber nicht auf die Hausherren, sondern auf das Dienstpersonal und seine Schicksale. Der Vortrag ist öffentlich, kostenfrei und ohne Voranmeldung zugänglich. Die Zugangsdaten sind auf der Homepage des CHW http://www.chw-franken.de unter dem Termin angegeben. red