Der Geschichtsverein Colloquium Historicum Wirsbergense (CHW) lädt am Freitag, 10. Dezember, um 19 Uhr zu einem Online-Vortrag ein. Harald Stark, Kastellan der Plassenburg und Kreisheimatpfleger im Landkreis Kulmbach , referiert über Burgen im Egerland und Sechsämterland als Wegmarken einer historischen Entwicklung. Der Vortrag ist kostenfrei und ohne Voranmeldung zugänglich. (Zugangsdaten unter www.chw-franken.de „Termin“). red