Ein 56-jähriger Autofahrer zeigte am Montagabend auf der Wache der Landkreispolizei eine Unfallflucht auf der Staatsstraße 2244 an. Bei einem Überholvorgang war der BMW-Fahrer mit einem Fahrradfahrer kollidiert, der ohne Anzeigen des Fahrtrichtungswechsels nach links auf den dortigen Schotterweg in Richtung Mühlbach abbiegen wollte. Der Radler gab auf Nachfrage lediglich an, nicht verletzt zu sein, machte aber keine Angaben zu seiner Person und fuhr anschließend davon. An der rechten, vorderen Stoßstange des Pkw entstand ein Schaden von rund 200 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Rufnummer 0951/9129-310 entgegen.