Ein 35-jähriger Nissan-Fahrer befuhr am späten Mittwochabend die Schweinfurter Straße. Kurz nach dem Ortsausgang fuhr der Mann, vermutlich alkoholbedingt, auf einen am rechten Fahrbahnrad geparkten Peugeot . Anschließend setzt er zurück und fuhr auf einen drei Meter weiter geparkten BMW . Durch den Aufprall wurde der BMW auf den davor geparkten Seat geschoben, der ebenfalls beschädigt wurde. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,94 Promille. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 15 000 Euro.