Auffällig schwankend war am Donnerstag gegen 2.30 Uhr ein Radfahrer in der Bamberger Ludwigstraße unterwegs und fiel mehrfach beinahe vom Rad. Zudem fuhr der Radler ohne Beleuchtung. Bei der Polizeikontrolle ergab der Alkotest einen Wert von 1,72 Promille. Der 21-Jährige muss sich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. pol