Der Bezirk Oberfranken möchte historische Bauten besser in Szene setzen und hat dafür Denkmalpflegepreise in Höhe von je 5000 Euro ausgelobt. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis 31. März. Jeder Landkreis und jede kreisfreie Stadt in Oberfranken ist der Pressemitteilung zufolge aufgerufen, sich mit gelungenen Sanierungen zu bewerben. Wer ein Gebäude vorschlagen möchte, kann sich mit seiner Anregung an die jeweiligen Landräte, Oberbürgermeister der kreisfreien Städte und Bezirkstagsmitglieder wenden. Zum Antrag gehören eine Fotodokumentation, eine Kosten- und Finanzierungsübersicht und eine Maßnahmenbeschreibung der Sanierung . Detaillierte Infos finden Interessierte auf der Homepage des Bezirks unter https://www.bezirk-oberfranken.de/kultur/denkmalpflege/denkmalpflegepreis/. red