Zur Blutentnahme musste am Mittwochnachmittag ein Autofahrer . Zuvor war bei der Polizei der Anruf eines aufmerksamen Zeugen eingegangen, der den 51-Jährigen auf dem Lidl-Parkplatz beobachtete, wie er im Auto sitzend Alkohol trank und anschließend davonfuhr. Den Autofahrer trafen die Beamten zu Hause an. Auf Befragung gab der Mann an, Schnaps konsumiert zu haben. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet, die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.