Sachschaden von etwa 100 000 Euro entstand bei einem Unfall am Donnerstagmorgen auf der Strecke von Erlach in Richtung Hirschaid . Weil ein 41-Jähriger vergessen hatte, den Kran seines Lasters einzufahren, kollidierte dieser mit dem Brückengeländer der Überführung zur B 505. Durch den Anstoß knickte der Kran nach hinten und riss das Brückengeländer herunter. Herabfallende Steinbrocken beschädigten noch einen hinter dem Laster fahrenden VW Golf.