Durch den Bau des Gewerbegebietes Münchswiesen ist in Baiersdorf der Bolzplatz im Gebiet "In der Hut" weggefallen. Nach langer Suche fand die Stadt Baiersdorf auf dem BSV-Gelände für die Jugendlichen einen neuen Bolzplatz. Dieser kann bereits seit dem 1. Mai genutzt werden. Selbstverständlich möchte die Stadt den Bolzplatz auch offiziell einweihen. Anlässlich des Internationalen Kindertages lädt sie alle Interessierten am Samstag, 1. Juni, von 15 bis 18 Uhr zur Einweihung ein. Gegen 16 Uhr wird Bürgermeister Andreas Galster (CSU) ein paar Grußworte sprechen und den Platz offiziell einweihen. Natürlich gibt es auch ein buntes Rahmenprogramm. Der BSV bietet einen Fußball-Geschicklichkeits-Parcours mit Zeitmessung an. Das Jugendbüro Baiersdorf hat einen Menschenkicker organisiert. Es gibt tolle Preise zu gewinnen, versprechen die Veranstalter. red