Kreis Haßberge — Dorothee Bär (Ebelsbach) gehört weiter dem Bezirksvorstand der CSU Unterfranken an. Die Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium in Berlin wurde beim Bezirksparteitag in Bad Brückenau (Kreis Bad Kissingen) als eine von vier gleichberechtigten stellvertretenden Vorsitzenden wiedergewählt. Vorsitzender bleibt der Donnersdorfer Gerhard Eck; er ist Staatssekretär im bayerischen Innenministerium. Der CSU-Bezirk Unterfranken hat zwölf Kreis- sowie 436 Ortsverbände. Die jüngste CSU-Ortsvorsitzende in Unterfranken ist die 23-jährige Cynthia Derra aus Breitbrunn im Kreis Haßberge.
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer sprach auch das Thema Steigerwald und die kontroverse Diskussion um einen Nationalpark dort an. Vielsagend und interpretierbar erklärte er: "Wenn es ein gutes Argument für den Steigerwald gibt, müssen wir die Kraft haben, diesen Argumenten der Bevölkerung zu folgen." gg