Verbindlichkeiten von 156 000 Euro bestehen beim Schulverband Neuenmarkt-Wirsberg. Das Gemeindevermögen umfasst zirka 16 Millionen Euro.
Bei der Sitzung informierte der Bürgermeister die Ratsmitglieder über die Gestaltung von Ausgangspunkten und Tourist informationen im Zuge der umfassenden Zertifizierung der gesamten Frankenwaldes als "Qualitätsregion Wanderbares Deutschland. "Mit den zwei neuen Frankenwald-Steigla ,Franzosenweg' und ,Goldner-Falk-Weg' haben wir in enger Zusammenarbeit mit der Wirsberger Ortsgruppe viel erreicht. Auch verläuft der große Frankenwald-Rundweg über Wirsberg", zeigte sich das Gemeindeoberhaupt sehr zufrieden. Zudem werden jetzt Informationen über das Wanderangebot im Rathaus sowie in einem Schaukasten in der Rathauspassage bereitgestellt. Zusätzlich werden noch zwei Übersichtwanderkarten platziert.
Lukas Kießling plant auf dem Anwesen Birkenhof 25 einen Teilabbruch und den Neubau eines Einfamilienwohnhauses. Der Wirsberger Gemeinderat stimmte dem Vorhaben einstimmig zu.