Um den gemeinsam mit den anderen Tüschnitzer Vereinen geschaffenen Backofen zu nutzen, hat der Ortsverschönerungsverein "Tüschnitz aktiv" in den zurückliegenden Jahren regelmäßig Backofenfeste veranstaltet. Weil dies heuer nicht möglich war, hatte sich der Verein eine andere Aktion überlegt: Interessierte konnten Brote vorbestellen, die dann an sie verkauft wurden. Vorsitzende Dana Schulz und ihr Backteam investierten einen kompletten Samstag, um zwei Chargen á 20 Brote zu backen. Am Folgetag konnten alle verkauft wurden. Auch im kommenden Jahr wird es aufgrund des Erfolgs wieder eine vergleichbare Aktion geben. red