Mit der Bezirksmeisterschaft der B-Senioren geht am Wochenende die offizielle Hallenfußballsaison zu Ende. Das Turnier mit acht Mannschaften wird am Samstag, 20. Februar, in der Kronacher Dreifachhalle ausgetragen. Beginn ist um 14 Uhr. Die Entscheidung wird gegen 17 Uhr fallen.
Der Landkreis Kronach ist durch den SV Friesen und den SV Neuses vertreten. Eigentlich war auch der TSV Küps qualifiziert, kann jedoch an dieser Bezirksmeisterschaft nicht teilnehmen und wird durch die SpVgg Oberkotzau ersetzt. Auch der FC Lichtenfels, der Anfang Januar die Hallenkreismeisterschaft gewonnen hat, nimmt teil. Die Einteilung:
Gruppe A: FC Lichtenfels, SpVgg Oberkotzau, FC Vorwärts Röslau, FC Tirschenreuth.
Gruppe B: SV Friesen, FC Eintracht Münchberg, SV Neuses, ASV Wunsiedel. - Erste Spiele: SV Neuses - ASV Wunsiedel (14.24), FCE Münchberg - SV Friesen (14.36.).
Die Gruppenspiele dauern bis gegen 16.25 Uhr. Es schließen sich die Halbfinals, das Spiel um Platz 3 sowie das Finale an. han