Eine Verbandsversammlung des Abwasserverbandes Seebachgrund findet am Donnerstag, 18. Juni, ab 16 Uhr in der Mehrzweckhalle Großenseebach statt.

Auf der Tagesordnung der Verbandsversammlung stehen unter anderem die Wahl des Verbandsvorsitzenden und seines Stellvertreters, der Erlass einer Satzung über die Entschädigung für ehrenamtliche Tätigkeit und die Beratung.

Eventuell wird auch schon die Beschlussfassung des Haushaltsplanes und der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2020 anstehen sowie die Finanzplanung für die Haushaltsjahre 2019 bis 2023 des Zweckverbands. red