Forchheim — Bayerns Justizminister Winfried Bausback gratulierte zum zehnjährigen Bestehen der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Fachstellen zur Vermittlung von gemeinnütziger Arbeit (AGV).
Bei der Festveranstaltung im Münchner Justizpalast bedankte sich der Justizminister nicht nur bei der Geschäftsführung der Arbeiterwohlfahrt und ihren Mitarbeitern. Für sein Engagement wurde Diplom-Sozialpädagoge Matthias Müller als Geschäftsführer vom Don-Bosco-Jugendwerk Forchheim mit einer Urkunde geehrt. Der Fachdienst für jugendrichterliche Weisungen und gemeinnützige Arbeit der Awo Forchheim ist seit 2006 ein aktives Mitglied der AGV. Beim Festakt im Münchner Justizpalast waren die Geschäftsführerin der AwoForchheim, Lisa Hoffmann, Mitarbeiter des Fachdienstes für jugendrichterliche Weisungen und gemeinnützige Arbeit, Dipl.-Pädagogin Marianne Pickel und Dipl.-Sozialpädagoge Dietmar Schuberth. Dietmar Schuberth