Zu themenbezogenen Telefonkonferenzen laden die drei Treffs des Awo-Kreisverbandes Coburg alle Interessierten ein. Der Awo-Treff Rödental, der Awo-Treff Bad Rodach und der Awo-Bürgertreff Ebersdorf bieten diese Form der kostenlosen, moderierten Kommunikation an.

Es geht derzeit vielen Menschen gleich, der Coronavirus hält sie in den eigenen vier Wänden: Die sozialen Kontakte verringern sich mehr und mehr. Nach einiger Zeit fällt dem einen oder anderen fast die Decke auf den Kopf. Um dem entgegenzuwirken, gibt es diese Telefonkonferenzen, die die Awo-Treffs von Montag bis Freitag von jeweils 10 bis 11 Uhr anbieten. Dabei geht es darum, dass sich die Besucher der Treffs und alle Interessenten, obwohl die Kurse ausfallen, trotzdem vernetzen und austauschen können und das per Telefon.

Über die Woche verteilt kann man an Montagen über die Geschehnisse am Wochenende sprechen, am Dienstag ist das Thema Literatur - aktuelle Geschehnisse (alles außer Corona), für Mittwoch können sich alle sprachlich Interessierten zusammenfunken, der Donnerstag steht unter dem Zeichen Ernährung und Bewegung, wenn jemand das Haus nicht verlassen kann. Am Freitag erfahren die Teilnehmer ein paar Ideen, die sie am Wochenende umsetzen könnten.

Damit soll gegen die Einsamkeit und die unterbrochene Alltagsroutine ein Zeichen gesetzt werden. Die Telefonkonferenz läuft folgendermaßen ab: Interessierte rufen mit dem eigenen Festnetztelefon unter der Telefonnummer 07625640991538 an. Danach ist eine Stimme zu hören, die den Anrufer auffordert, den Zugangscode einzugeben (den Zugangscode gibt es auf Anfrage in den drei Treffs, per Telefon oder E-Mail).

Wenn das geschafft ist, spricht dere Anrufer seinen Vor- und Nachnamen ins Telefon und wird sogleich zur Telefonkonferenz dazugeschalten. Der aufgenommene Vor- und Nachname wird abgespielt, so dass die übrigen Teilnehmer wissen, wer dazu gekommen ist: Und schon kann jeder mitreden und ist mit anderen verbunden. Den Zugangscode für die täglichen Telefonkonferenzen erhält man vom Awo-Treff Rödental unter der Telefonnummer 09563/ 726672 oder per E-Mail an treff-roedental@awo-coburg.de; vom MGH-Awo-Treff Bad Rodach unter der Telefonnummer 09564/804844 oder per E-Mail an treff-bad-rodach@awo-coburg.de sowie vom Awo-Bürgertreff in Ebersdorf unter der Telefonnummer 09562/ 4037283 beziehungsweise per E-Mail an die Adresse treff-ebersdorf@awo-coburg.de. red