Vermutlich in der Nacht zum Montag haben Unbekannte einen Zigarettenautomaten von einer Außenwand einer Firma in der Laubenstraße gerissen. Die Täter mussten dazu erhebliche Kraft aufwenden. Im Anschluss brachten sie den Automaten auf einen Feldweg in der Nähe der Biogasanlage in der Austraße und brachen ihn unter massiver Gewalteinwirkung auf. Den kompletten Inhalt - Bargeld und Zigaretten - ließen die Unbekannten mitgehen.

Der Sach- und Entwendungsschaden ist noch nicht bekannt, dürfte aber im hohen vierstelligen Bereich liegen. Die Stadtsteinacher Polizei fragt, wer in der Nacht zum Montag im Bereich der Laubenstraße/Austraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt hat. Um sachdienliche Hinweise wird gebeten. pol