Eine 49-jährige Autofahrerin fuhr am Freitag gegen 9.40 Uhr auf der Staatsstraße 2204 zwischen Gemünda und Dietersdorf. Kurz vor der Einmündung zur B 303 wurde der Volvo der Frau von einem schwarzen Kleinwagen überholt. Da Gegenverkehr kam und der Platz zum Einscheren zu knapp wurde, drängte der Fahrer des schwarzen Kleinwagens den Volvo nach rechts ins Bankett ab. Die Polizei Coburg sucht nun Zeugen. Der Fahrer des Kleinwagens soll etwa 20 Jahre alt gewesen sein und kurze blonde Haare tragen. Hinweise werden unter Telefon 09561/645-209 entgegengenommen.