Die Polizei Herzogenaurach hat am frühen Sonntagmorgen eine Verkehrskontrolle im Stadtgebiet Herzogenaurach durchgeführt. Der Atemalkoholtest bei einer Frau ergab 1,42 Promille. In der Dienststelle wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein der Dame sichergestellt. Sie muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.