Beim Rauchen eines Joints fiel am Mittwoch kurz nach Mitternacht die Fahrerin eines Skoda Schleierfahndern der Autobahnpolizei an der A 70 am Parkplatz Paradiestal auf. Nachdem die 40-Jährige den Drogenkonsum zugegeben hatte und bei ihr auch weiteres Rauschgift gefunden und sichergestellt wurde, durfte sie nicht weiterfahren, auch eine Blutentnahme war die Folge. Da die Frau keinen Führerschein mehr besitzt, wird sie wegen der Drogenfahrt, illegalen Drogenbesitzes und Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt.