Beim Abbiegen von der Staatsstraße 2260 nach links in die Helmut-Reimann-Straße übersah am Dienstagmorgen ein VW-Fahrer eine vorfahrtsberechtigte Skoda-Fahrerin. Beim Zusammenstoß zog sich der VW-Fahrer schwere, sein Gegenüber leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von geschätzten 18 000 Euro.