Bei einer Verkehrskontrolle in der Zeiler Straße in Haßfurt wurde am Sonntag gegen 20.45 Uhr ein 26-Jähriger in einem VW Golf angehalten. Bei der Überprüfung der Fahrtauglichkeit räumte der junge Mann ein, am Vorabend einen Joint geraucht zu haben. Neben Verhaltensauffälligkeiten verlief ein Vortest positiv auf THC. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme veranlasst.