Am Samstagabend ereignete sich in der Zapfendorfer Hauptstraße ein Verkehrsunfall, in den ein Autofahrer und ein Fahrradfahrer verwickelt waren. Ein 63-Jähriger wollte an der Einmündung nach Unterleiterbach mit seinem Auto wenden und übersah dabei den von links kommenden 49-jährigen Radler. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1300 Euro, die Unfallbeteiligten blieben unverletzt.