Am frühen Freitagabend kontrollierten Beamte der Polizei Neustadt bei Coburg in der Iwenbergstraße einen 23-jährigen Opel-Corsa-Fahrer. Der 23-jährige Student wies drogentypische Auffälligkeiten auf. Der Fahrer räumte ein, dass er einen Joint geraucht habe. Der 23-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Im Kofferraum des Pkw fanden die Polizeibeamten einen Joint und eine geringe Menge Marihuana auf. Den jungen Mann erwarten nun eine Strafanzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz und eine Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss.