Offensichtlich unter dem Einfluss des Wirkstoffes von Hanfgras war in der Nacht zum Samstag ein Autofahrer in Eltmann unterwegs. In der Industriestraße wurde er kurz nach Mitternacht einer Kon-trolle unterzogen, wobei die Beamten drogentypische Auffälligkeiten feststellten. Ein Schnelltest verlief positiv, weshalb eine Blutentnahme folgte. Nun muss das Untersuchungsergebnis abgewartet werden, um über den Fortbestand der Fahrerlaubnis zu entscheiden.