Am Donnerstagnachmittag hat ein Autofahrer auf dem Ostring Bad Kissingen in Fahrtrichtung Schlachthofkreuzung eine Familie genötigt. Ein weißer VW Golf fuhr einem grauen Skoda Combi über eine längere Zeit dicht auf, hupte immer wieder und fuhr sogar Schlangenlinien über beide Fahrspuren. Kurz vor der Schlachthofkreuzung fuhr der Golffahrer dann neben den Combi mit der Familie und zeigte den Stinkefinger. Ein Ermittlungsverfahren wurde nun gegen den Golffahrer wegen Nötigung im Straßenverkehr und Beleidigung eingeleitet, teilt die Polizei Bad Kissingen mit. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Kissingen unter Tel.: 0971/714 90 zu melden. pol