Am Dienstagnachmittag wollten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Ebern einen Renault-Fahrer kontrollieren, da er seinen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Der Mann ignorierte jedoch mehrfach die Anhaltesignale der Polizei. Nachdem der Fahrer nach etwa 500 Metern im Raum Ebern gestoppt werden konnte, wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde bei dem Mann Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein Alkoholtest ergab bei dem 70-jährigen Mann ein Ergebnis von 0,6 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, und der Autofahrer musste zu einer Blutentnahme.