Die Höchstadter Polizei hat am Dienstagnachmittag einen 42-jährigen Mann in seinem Auto kontrolliert. Dabei stellten die Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen fest, zudem räumte der Mann den Konsum ein. Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt.