Schwer verletzt wurde am Dienstag um 8 Uhr ein 52-jähriger Radfahrer, der am Judenberg mit einem Auto kollidierte. Der unfallverursachende Ford-Fahrer wollte von Scheuerfeld kommend am Judenberg nach links auf einen Parkplatz abbiegen. Während des Abbiegevorgangs übersah er den ihm entgegenkommenden Radfahrer. Dieser stieß gegen die Frontstoßstange des Autos, wurde von seinem Fahrrad abgeworfen und touchierte beim Sturz die Motorhaube des Autos. Er verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer und wurde vom Rettungsdienst ins Coburger Klinikum gebracht. Der Sachschaden liegt bei mindestens 5000 Euro. Die Coburger Polizeiinspektion ermittelt gegen den Unfallverursacher wegen fahrlässiger Körperverletzung.