Erheblicher Sachschaden entstand bei einem Unfall bei Unfinden. Auf Höhe der Einmündung Unfinden hatte am Samstagvormittag ein Landwirt mit seinem Traktor auf die Staatsstraße Königsberg-Hofheim einbiegen wollen. Hierbei übersah er den Pkw einer Frau aus dem Landkreis. Die landwirtschaftliche Zugmaschine und das Auto stießen zusammen. Zum Glück blieben die Unfallbeteiligten unverletzt. Am Pkw, einem Opel, entstand Sachschaden von rund 5000 Euro. Am Traktor entstand kein Sachschaden.