Ein Leichtverletzter ist die Bilanz eines Unfalls in Knetzgau. Am Freitagvormittag fuhr eine 35-jährige Frau mit ihrem VW die Straße "Steinbruch" entlang und wollte an der Einmündung nach links in die Hauptstraße abbiegen. Hierbei übersah sie einen von links kommenden, bevorrechtigten Motorradfahrer. Die Ducati und der VW stießen zusammen. Der 42-jährige Motorradfahrer zog sich bei dem Sturz leichte Verletzungen zu, benötigte aber keine medizinische Behandlung vor Ort. Der entstandene Gesamtsachschaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt. red