Eine Frau hat sich am Sonntagnachmittag auf der A 3 mit ihrem Fahrzeug überschlagen und ist dabei leicht verletzt worden. Die 62-Jährige war um 16.55 Uhr mit ihrem VW Golf auf der rechten Fahrspur in Richtung Würzburg unterwegs. Laut Zeugen kam sie zwischen den Anschlussstellen Höchstadt-Nord und Schlüsselfeld auf gerader Strecke ohne erkennbaren Grund von der Fahrbahn ab. Nach der Kollision mit einem Verkehrszeichen überschlug sich das Fahrzeug mehrfach in einem angrenzenden Feld, bevor es liegen blieb. Die Fahrerin kam mit diversen Prellungen in eine Klinik. Unklar ist, warum sie von der Fahrbahn abkam. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 21 500 Euro.