Ein 62-jähriger Autofahrer wurde am Sonntagvormittag von Beamten der Polizeiinspektion Lichtenfels einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der seit mehreren Jahren in Hochstadt lebende Osteuropäer seinen Mazda weiterhin mit einer ausländischen Zulassung führte. Er wird sich nun wegen eines Verstoßes nach dem Kraftfahrzeugsteuergesetz verantworten müssen. pol